Hausärztliches Attest

Für eine bariatrische Operation benötigen Ihre Patienten ein Attest, aus dem hervorgeht, dass der Hausarzt die Indikation für eine bariatrische Operation sieht und diese befürwortet. Der Text eines solchen Attestes könnte folgendermaßen aussehen: 

 

BRIEFKOPF

 

Patientin: Frau Claudia Mustermann, *01.01.1974, Musterstr. 1, 12345 Musterstadt

 

Ärztliches Attest

Befürwortung einer bariatrischen Operation

 

Bei der o. g. liegt eine Adipositas Grad III vor. Die Gewichtszunahme begann in der Pubertät / in der frühen Kindheit / im jungen Erwachsenenalter. Es bestehen folgende adipositas-assoziierten Erkrankungen: Kniegelenksarthrose / Gelenksschmerzen / Bluthochdruck / Diabetes mellitus / Schlafapnoe /  Lipödem. Zur Verhinderung schwerer Folgeerkrankungen ist eine Gewichtsabnahme erforderlich. Mehrere Versuche einer Gewichtsreduktion sind bislang fehlgeschlagen. Derzeit nimmt die Patientin an einem multimodalen Konzept teil, welches Ernährungsberatung, Verhaltensänderung und gesteigerte körperliche Aktivität beinhaltet. Sollte dieser Versuch ebenfalls scheitern, wird die Durchführung einer bariatrischen Operation aus hausärztlicher Sicht dringend empfohlen.

 

DATUM

 

 

Dr. med. Heinrich Hausarzt


Vorlage als Download

Den obigen Text finden Sie hier als Word-Datei zum Download. Sie können den Text kopieren, in Ihren Briefbogen übertragen und Unzutreffendes löschen.

Download
Attest Adipositas-OP.docx
Microsoft Word Dokument 12.9 KB