ERNÄHRUNGSBERATUNG

Ernährungsberaterin

Die Ernährungsberaterinnen im Krefelder Team sind Diplom Oecotrophologinnen, also Ernährungswissenschaftlerinnen mit einem Hochschulabschluss. Sie sind von den Krankenkassen zertifiziert, so dass die Kassen einen Zuschuss zu den Beratungskosten zahlen. Die Beratung erfolgt individuell als Einzelschulung.

Dauer und Ziel

Die Ernährungsberatung vor einer Adipositas-Operation verfolgt zwei Ziele:

  1. Patienten sollen Gelegenheit haben, noch einmal zu prüfen, ob eine Gewichtsabnahme auf herkömmlichem Weg wirklich nicht möglich ist.
  2. Patienten sollen optimal auf die Operation und die Zeit danach vorbereitet werden

Die Krankenkassen fordern eine Ernährungstherapie über mindestens sechs Monate, bevor die Kostenübernahme für eine Adipositas-Operation zugesagt wird. Insgesamt fünf bis sechs Schulungseinheiten werden über diese sechs Monate verteilt. Jede Schulungseinheit dauert 30 bis 60 Minuten. 

Kosten

Die Kosten für Ernährungsberatung kann eine Ernährungsfachkraft nicht direkt mit den Krankenkassen abrechnen. Als Patient/in erhalten Sie zunächst eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Kasse einreichen können. Diese zahlt einen Zuschuss, der zwischen 75 € und 80% der Schulungsgebühr liegt. Die Höhe der Schulungsgebühr variiert zwischen 275 und 350 €.

Inhalt

Die Basis aller Ernährungsberatung ist das Ernährungsprotokoll. Sie erhalten eine Tabelle als Vordruck, können aber Ihr Ernährungstagebuch auch frei auf einem beliebigen Blatt Papier führen. Wichtig ist, dass Sie alles sofort nach dem Essen aufschreiben, denn der Mensch vergisst sehr schnell, was er gegessen hat. Mit diesem Ernährungstagebuch analysiert die Öcotrophologin Ihre Ernährungsgewohnheiten und erkennt Ihre individuellen Bedürfnisse. Der MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkasse) verlangt die Vorlage von Ernährungsprotokollen zur Bewilligung der OP, und zwar ein Protokoll über 2 Wochen am Anfang der Beratung und eines zu einem späteren Zeitpunkt, das Ihre korrigierte Ernährungsweise widerspiegeln soll.

Die Themenschwerpunkte unserer Ernährungsberatung sind:

  • Gesunde Ernährung allgemein, Energiedichte
  • Mahlzeitenzusammensetzung, Esstempo
  • Sicherstellung der Versorgung mit Eiweiß
  • Trinken, Flüssigphase vor der Operation
  • Nahrungsaufbau nach der Operation, Supplemente

Bescheinigung

Am Ende der individuellen Ernährungsberatung erhalten Sie zwei Bescheinigungen:

  • Ernährungsmedizinische Stellungnahme für Ihre Antragsunterlagen 
  • Teilnahmebescheinigung für die Kostenerstattung zur Vorlage bei der Krankenkasse

Aus der ernährungsmedizinischen Stellungnahme gehen Inhalt und Dauer der Schulung hervor und sie enthält in der Regel die Einschätzung, dass eine Gewichtsabnahme auf herkömmlichem Weg nicht gelingt, so dass eine bariatrische Operation erforderlich ist. 


Downloads

Download
Ernährungsprotokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.8 KB